• Ausgewählte Spitzen-Rosés!
  • Schneller zuverlässiger Versand
  • Fachgerechte professionelle Lagerhaltung
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Ausgewählte Spitzen-Rosés!
  • Schneller zuverlässiger Versand
  • Fachgerechte professionelle Lagerhaltung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Vilarnau Cava Brut Reserva Rosado Barcelona

Vilarnau Cava Brut Reserva Rosado Barcelona

9,20 €

(1 l = 12,27 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-6 Tag(e)

Beschreibung

Bio-Cava voller Frucht und Eleganz

kraftvoll, saftig, aromatisch

Kategorie: Cava
Jahrgang:
Non-Vintage
Land:
Spanien
Anbaugebiet:
DO Cava
Rebsorten:
85% Garnacha, 15% Pinot Noir
Alkoholgehalt:
12,0% vol
Restzucker
10,8 g/l
Säuregehalt
3,7 g/l
Allergene und Zusatzstoffe:
Sulfite
Biowein:
ja
Erzeuger:
Vilarnau
Flaschengröße:
0,75l
Lagerpotential:
ca. 2 bis 3 Jahre
Trinktemperatur:
8° C


Für die Sinne

Farbe: einfach nur rosé, wie schön!

Duft: kraftvoll aromatisches Bouquet von reifen roten Früchten

Geschmack: gut strukturiert mit viel saftiger Frucht und eleganten Anklängen von frischer Hefe, ein Hauch von Süße balanciert die frische Säure sehr delikat aus.


Genießen Sie ihn

Dieser Vilarnau Cava passt natürlich als köstlich erfrischender Aperitif, zu würzigen spanischen Tapas, Pasta- und Reisgerichten mit Gemüse, Geflügel oder Schinken.


Biologischer Weinanbau

Vilarnau besitzt das vom katalanischen Rat für ökologischen Landbau ausgestellte Zertifikat für biologischen Weinbau, was bedeutet, dass die chemischen und pflanzenschutzrechtlichen Behandlungen um 50% reduziert sind. Ebenso werden keine Herbizide verwendet, und organischer Kompost wird nur in Bereichen verwendet, in denen dies erforderlich ist.


Herstellung

In den Weinbergen von Vilarnau genießen die Reben ausgezeichnete Wachstums- und Reifebedingungen. Im Schutz der aufragenden Gebirgskette von Montserrat profitieren sie auch in 250 Metern Höhe noch vom katalanischen Mittelmeerklima, mit warmen, sonnigen Tagen und kühlen Nächten, in denen die Trauben üppig konzentrierte Aromen entwickeln. Die gut Wasser speichernden Schwemmlandböden sichern auch in heißen und trockenen Phasen eine anhaltende Nährstoffversorgung der Reben. Die Trauben werden alle nachts geerntet, beginnend Mitte August und endend Ende September. Jeweils im Dezember erfolgt der Rebschnitt und im September des Folgejahres werden die Trauben gelesen. Die Cavas werden nach traditioneller Methode im Flaschengärverfahren vinifizert und nach der zweiten Gärung für mindestens neun Monate in der Flasche gereift, bevor sie die Kellerei verlassen. Ziel bei der Weinherstellung in Vilarnau ist es, den besten Cava mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Umwelt herzustellen. Je besser der Umgang mit dem Land und der Umwelt, desto besser werden die Früchte der Reben und desto besser wird der Cava. Vilarnau ist bekannt für Pionierarbeit in der Region bei der Berechnung des CO2-Fußabdrucks sowohl für die kommerzielle Seite des Geschäfts als auch für das Produkt selbst. Ziel ist es, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, dabei spielen die Überwachung des Energieverbrauchs , Reduktion von Emissionen und die Installation eines Biomassekessels eine Rolle. Es konnte unter anderem der Verbrauch fossiler Brennstoffe reduziert werden, indem die Schnittabfälle zusammen mit organischem Material aus den Wäldern in der Region verwendet werden. Ein nahegelegener Wassersee kann bei Bedarf auch die Weingutgärten und die Weinberge bewässern. Der See besteht aus Regenwasser, das wie vor Generationen üblich vom Dach gesammelt wird. Neben der Trennung, Wiederverwendung und dem Recycling von Abfällen werden die Lieferanten abhängig von der Art der von ihnen verwendeten Verpackungen und Verpackungen ausgewählt. Auch gibt es einen Kompostierungsbereich, damit der organische Abfall recycelt werden kann.

Weingut

Das Weingut Vilarnau liegt ganz in der Nähe der Weltstadt Barcelona. Dieses kleine Weingut ist auf die handwerkliche Herstellung exklusiver, hochwertiger Cavas in kleinem Maßstab spezialisiert und teilt seine innovative, kreative und dynamische Natur mit Spaniens avantgardistischster Stadt. Das Anwesen „Can Petit i les Planes de Vilarnau“ erstreckt sich über 20 Hektar in einer wunderschönen Ecke im Herzen des Cava-Landes und bietet einen herrlichen Blick auf die Montserrat-Berge, die die Reben vor den kalten Pyrenäenwinden schützen. Die Weinberge werden im Süden von der Serralada Litoral (Küstenregion) begrenzt, während die Weinreben im Osten nur 30 Kilometer vom Mittelmeer entfernt sind. Auf 250 Metern über dem Meeresspiegel eignet sich dieser wunderschöne Ort hervorragend für den Anbau von Weinreben. Vilarnau kümmert sich um diese 20 Hektar mit so viel Sorgfalt und Aufmerksamkeit wie möglich. Chardonnay und Pinot Noir sind die Eckpfeiler der Cavas, und es werden auch Macabeo und Xarel-lo angepflanzt. All diese Sorten werden auf Parzellen mit den besten Aspekten gepflanzt, damit sie die Anzahl der Sonnenstunden erhalten, die sie benötigen, sowie eine optimale Belüftung durch eine leichte Brise aus dem Mittelmeerraum, die bei jeder Ernte eine optimale Reifung der Trauben gewährleistet. Der Boden auf dem Landgut „Can Petit i les Planes de Vilarnau“ ist alluvialen Ursprungs und besteht aus Kalk- und Tonschichten.

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Gonzalez Byass S.A., 11403 Jerez de la Frontera, Spanien