• Ausgewählte Spitzen-Rosés!
  • Schneller zuverlässiger Versand
  • Fachgerechte professionelle Lagerhaltung
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Ausgewählte Spitzen-Rosés!
  • Schneller zuverlässiger Versand
  • Fachgerechte professionelle Lagerhaltung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Moi, je m'en fous!

Moi, je m'en fous!

11,90 €

(1 l = 15,87 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-6 Tag(e)

Beschreibung

Dieser Rosé steht über den Dingen - und schmunzelt dabei

frisch, weich, verspielt und unkonventionell!

Jahrgang: 2020
Land:
Griechenland
Anbaugebiet:
Messenicolas, Karditsa
Rebsorten:
100% Muscat Hamburg
Stil:
trocken
Alkoholgehalt:
13% vol
Allergene und Zusatzstoffe:
Sulfite
Erzeuger:
Weingut Monsieur Nicolas
Flaschengröße:
0,75l
Lagerpotential:
bis zu 3 Jahre
Trinktemperatur:
9-11° C


"Moi, je m'en fous!" bedeutet so viel wie "Ach, was kümmert's mich!". Dieser Wein setzt sich mit Lebenssinn und Lebensart auseinander und richtet sich an "Menschen, die im Grund ihres Herzens Kinder geblieben sind, die, am Ende eines anstrengenden, herausfordernden Tages einfach nur ein Glas guten Weins trinken und sagen möchten: Moi je m'en fous!" - Oh ja, kennen wir das nicht alle?

"Die Kunst des Weins ist die Kunst des Lebens selbst" (Giorgos Karamitros, Winzer, Weingut Monsieur Nicolas)


Für die Sinne

Farbe: intensive rosakristalline Farbe

Duft und Geschmack: Mit Rosenblättern, Kumquat und Vanille eine explosive Kombination aus weichem Geschmack und funkelnden, frischen Überraschungen für den Gaumen

Nicht nur die Flasche ist aufsehenerregend. Seine weiche Farbe und sein frischer Geschmack machen diesen Wein zu etwas Besonderem.


Genießen Sie ihn

Passt prima zu Geflügelgerichten, Nudeln mit hellen Saucen, frisch zubereiteten Salaten und richtig gut auch zu kräftigem Käse!


Auszeichnungen

International Guide Of Rose Wines: Diamond Medal (2019)
Feminalise International Wine Contest -
Goldmedaille (2019)
Auswahl Mondial Des Vins Kanada - Silbermedaille (2019)
Dekanter - Silbermedaille (2019)


Herstellung

Nach der Ernte am frühen Morgen bleiben die Trauben 12 Stunden im Kühlschrank und mazerieren dann 4 Tage bei 0 °C. Traubendruck 1,4bar, Gärung bei kontrollierter Temperatur.


Weingut

Das Weingut Monsieur Nicolas gibt ein wenig Wein-Poesie zum Träumen:

"Fünf Jahrzehnte mit dem Aroma & Nachgeschmack eines guten Lebens: Ein Ort von atemberaubender Schönheit, ein echtes Märchen und Menschen, die ihre Geschichte erzählen, vom Mittelalter bis zur Gegenwart, ausgedrückt durch die 'Kunst des Weins'. Kastanien- und Eichen geben dem Horizont seine gemischte Farbe. Die Agrafa "Dornröschen" – wenn Sie ein wenig schielen, bilden die Berge eine Form einer ruhenden weiblichen Form – wirft ihren Schatten über die Ebene. Es schirmt die kleinen Dörfer ab, sicher in seiner einladenden Umarmung, und schützt sie vor Eindringlingen. Menschen, die zwischen den Erde und Himmel, ihre Gesichter geknickt durch harte Arbeit, morgens feucht mit Regen und Nachmittage in der Sonne brutzeln."

Das Dorf Messenicolas liegt in dieser warmen Umarmung verschachtelt. Ein kleines Dorf mit langer Geschichte, ausgestattet mit einem unerwarteten Vermächtnis: einer faszinierenden Geschichte. Diese Geschichte beginnt mit einer Ankunft, die von Monsieur Nicolas (Messie Nikola), einem fränkischen Adligen, der 1455 nach der Auflösung seines Bataillons in der Gegend landete. Angetan von dem Dorf und seiner Umgebung, ließ er sich nieder, um ein neues Leben zu beginnen. Monsieur Nicolas trug die französische Weinbaukultur und seine Liebe zum Weinbau mit sich. Dies führte ihn zu einer systematischen Entwicklung des Weinbaus in der Region.

Die Zukunft des Weinguts liegt seit 1990 in den Händen des Winzers Giorgos Karamitros, er leitet das Unternehmen in vierter Generation. Und er hat die Familiengeschichte inzwischen selbst geprägtin punkto Modernisierung in Bezug auf Tradition, den Charakter des Weinguts, die Geschichte und die einzigartigen Merkmale des Landes. Mit neuen Ideen und unerschöpflicher Leidenschaft für Perfektion und Innovation schuf er das einzige moderne und vollständig vertikal integrierte Weingut in der Zone der geschützten Ursprungsbezeichnung (gU) in Messenicolas, Gemeinde Plastiras, mit einer jährlichen Produktionskapazität von 500.000 Flaschen. 2013 verfolgte er eine koordinierte Strategie von Maßnahmen zur weiteren Expansion. Die Marke des Weinguts wurde aktualisiert und die Weinetiketten wurden neu gestaltet und mit einem stärkeren Exportprofil versehen. In der Zwischenzeit schuf er neue Weine, die selbst die anspruchsvollsten Önophilen in und außerhalb Griechenlands überzeugten. Seitdem hat Giorgos Karamitros 15 Labels entwickelt und jährlich Dutzende von Auszeichnungen für Qualität und innovatives Design bei nationalen und internationalen Wettbewerben erhalten.


Rebsorte

Die rote Rebsorte Muscat Hamburg oder Muscat de Hambourg ist eine natürliche Kreuzung aus Muscat d'Alexandrie und Schiava Grosso. Ort und Zeit ihrer Entstehung ist unklar. Sicher ist, dass sie im 19. Jahrhundert in Hamburg unter Glas gezogen wurde und von dort ihren Siegeszug nach England antrat.


Allergenhinweis: enthält Sulfite

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Winery Monsieur Nicolas, Messenicolas, 430 67 Karditsa, Greece