• Ausgewählte Spitzen-Rosés!
  • Schneller zuverlässiger Versand
  • Fachgerechte professionelle Lagerhaltung
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Ausgewählte Spitzen-Rosés!
  • Schneller zuverlässiger Versand
  • Fachgerechte professionelle Lagerhaltung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Cà Maiol Roseri Riviera del Garda Classico Valtenesi Chiaretto DOP

Cà Maiol Roseri Riviera del Garda Classico Valtenesi Chiaretto DOP

10,50 €

(1 l = 14,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-6 Tag(e)

Beschreibung

Oh wie verführerisch, ist dieser Roseri ...

lebendige Frucht und delikater Duft von Rosenblüten

Jahrgang: 2020
Land:
Italien
Anbaugebiet:
Lombardei
Rebsorten:
50% Groppello, 20% Marzemino, 15% Sangiovese, 15% Barbera
Alkoholgehalt:
12,5% vol
Restzucker:
5,0 g/l
Säuregehalt:
6,6 g/l
Allergene und Zusatzstoffe:
Sulfite
Erzeuger:
Cà Maiol
Flaschengröße:
0,75l
Lagerpotential:
2 Jahre
Trinktemperatur:
11° C


Für die Sinne

Farbe: zartrosé mit erdbeerfarbenen Reflexen

Duft: delikates Aroma von Rosenknospen, daneben Pfirsichblüten, rote Johannisbeeren und Litschi.

Geschmack: Sanft und gleichermaßen trocken am Gaumen überzeugt er durch seine schöne Struktur, mit hauchzarten Tanninen und einem aromatischen Finish.


Genießen Sie ihn

Begleitet sehr schön frittierten Fisch oder Geflügel in scharfer Sauce


Auszeichnungen

Guida Essenziale ai Vini d'Italia: 90 Pkt. (Jg. 18/17)
Bibenda: 4 Trauben (Jg. 18/17)
Gambero Rosso: 2 Gläser (Jg. 17)


Herstellung

Dieser klassische Garda Chiaretto erhielt seinen Namen „Roseri“ aufgrund seines delikaten Duftes nach Rosenblüten; vinifiziert aus den vier Gardesana Rebsorten Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera. Nach der Ernte wird dieser Italiener bei niedriger Temperatur für 48 Stunden der Cryomazeration unterzogen, was dem Most eine intensive Fabe sowie Eleganz und Stärke verleiht. Die besondere Struktur erhöht die Langlebigkeit dieses Chiaretto um einige Jahre, ohne Auswirkungen auf dem Geschmack. Er erhält seinen trockenen Charakter und sein Blumenaroma von der lehmhaltigen Erde des Gardasees.


Weingut

Im Herzen des Lugana-Gebietes liegt Cà Maiol zwischen belebten Weinbergen und alten Bauernhäusern. Das Gebäude von 1710 ist der Knotenpunkt der Unternehmensaktivitäten und ihm angegliedert befindet sich ein geräumiger Showroom. Perfekt in die Umgebung eingebunden empfängt dieser Raum Besucher für Führungen, Verkostungen und den Verkauf.

Im großen unterirdischen Weinkeller kann man die Produktion erleben, ihre Geheimnisse entdecken, Schritt für Schritt den langsamen und minuziösen Prozessen folgen, die aus der Beere einen abfüllbereiten Wein machen. Hier erneuert sich Tag für Tag der Kreislauf und verbindet fachmännisch die mit der Zeit erworbene Tradition des „Weinmachens“ mit den modernsten Produktionstechnologien wie den Edelstahlbehältern zur Weinbereitung und den fortschrittlichen Abfüll - und Degorgieranlagen. Innovation und Erneuerung, Aufmerksamkeit für das Zeitgenössische und dessen Anforderungen: dies ermöglicht Cà Maiol einen sehr hochwertigen Wein mit unverkennbarem Charakter zu erzeugen.

Entlang des Ufers des Gardasees in der Provinz von Brescia, zwischen Desenzano und Salò, erstreckt sich das Valtènesi-Gebiet. Ein vom See liebkostes Anbaugebiet, das von ihm all seine einmaligen und besonderen Eigenschaften geschenkt bekommt: lange und warme Sommer, kurze milde Winter, leichte Regenfälle und sanfte Brisen, die die blühenden Weinberge streicheln. Dank dieses begünstigten Mikroklimas können hier nicht nur die Reben der einheimischen Sorte Groppello wachsen und gedeihen sondern auch beeindruckende Bäume mit Oliven und Zitrusfrüchten. Neben dem Wein sind es also auch zahlreiche andere hochwertige Erzeugnisse wie das Olivenöl Garda D.O.P., die diesen vom See und seinen Wohltaten verwöhnten Landstrich so besonders und weltweit berühmt machen.


Allergenhinweis: enthält Sulfite

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Cà Maiol, Via dei Colli Storici 119, 25015 Desenzano del Garda, Italien